Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 46
Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

 

Die Geschichte des Ju-Jutsu Club Gochsheim e.V.

Der Verein wurde am 2.9.1995 in Gochsheim gegründet.

Gründungsmitglieder waren:

Eric Dittmann

Michael und Susanne Fleck

Erich und Ingeburg Haßfurter

Dieter Reith

Edith und Gerhard Vogt

Thomas Zink

 

Gewählt wurden:

Erich Haßfurter (1.Vorsitzender)

Thomas Zink (2. Vorsitzender)

Eric Dittmann (Kassier)

Michael Fleck (Schriftführer)

 

Anfangs trafen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Training bei Ingeburg und Erich im Keller. Mit dem Wunsch einiger Gochsheimer, auch ein Training für Kinder anzubieten bewarben wir uns um Trainingszeiten für Jung und Alt in den Hallen der Gemeinde Gochsheim. Zuerst wurde uns nur Platz im Vereinsraum 1 der Fritz-Zeilein-Halle angeboten. Am Ende 1996 waren wir bereits 62 Vereinsmitglieder und es war klar, dass mehr Trainingsfläche benötigt wurde. Mit Trainingszeiten auf der Bühne und zusätzlich parallel zwei Trainingsstunden in der halben Fritz-Zeilein-Halle war zunächst Abhilfe geschaffen. Nachdem diese Räumlichkeiten dann auch wieder zu eng wurden und deshalb die Unfallgefahr auch wegen den nahen Fensterbänke und Eckpfosten zu groß wurde, bekamen wir die Möglichkeit in der Schulturnhalle zu trainieren. Und da sind wir heute noch!

                                                                                                                     

Der Ju-Jutsu Club Gochsheim ist in folgenden Fachverbänden Mitglied:

Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. (DJJV)

Bayerischer Ju-Jutsu Verband e.V. (JJVB)

Desweiteren ist der Ju-Jutsu Club Gochsheim e.V. auch dem Bayerischen Landessportverband (BLSV) und somit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) angegliedert.